Offizielle Tourismus-Website Formentera

Flora und Fauna

Meeresschutzgebiet Sa Punta de sa Creu

Fischen im Meeresschutzgebiet Sa Punta de sa Creu

Was muss ich tun?

  • Besitz einer Lizenz für die Sportfischerei mit Boot
  • Beantragung einer Erlaubnis für den Fischfang vom Boot aus im Meeresschutzgebiet
  • Meldung des Fangs

Besonderheiten:

  • Alle Arten von Seefischerei und des Sammelns von Meeresfrüchten zwischen der Küstenlinie und 10 m Tiefe sind untersagt.
  • Bei der Sportfischerei vom Boot aus sind die einzigen erlaubten Fanggeräte die Angelrute/Angelleine (max. 1 Leine pro Fischer), Reißangeln (max. 1 Leine mit zwei Reißangeln pro Fischer) und die Fluixa bzw. das Oberflächen-Schleppfischen (max. 2 Leinen je Boot).
  • Das Sportfischen und das Sammeln von Meeresfrüchten dürfen nur von einem Boot aus zwischen dem 1. Juli und dem 31. März erfolgen.
  • Unter keinen Umständen dürfen lebende Fische oder Kopffüßer als Köder verwendet werden.

 

Für weitere Informationen:

– Cuaderno de pesca recreativa de la Dirección General de Pesca y Medio Marino. (http://recmar.caib.es)
– Decreto 38/2018, de 16 de noviembre, por el que se establece la Reserva Marina de la Punta de sa Creu (BOIB núm. 144 de 17/11/2018).
– Tríptico RM punta de sa Creu
– Cartografía (coordenadas geográficas RM punta de sa Creu)
– Solicitud Licencia embarcación RM punta de sa Creu
– Solicitud Diario de pesca recreativa RM punta de sa Creu

Veranstaltungen in Formentera