Offizielle Tourismus-Website Formentera

Die Insel

Klima und Beschaffenheit des Geländes

Trockene Sommer, milde Winter und kaum Regen prägen das Klima dieser Mittelmeerinsel. Außerdem sorgen die kleine Größe der Insel sowie das nur leicht ausgeprägte Relief dafür, dass das Wetter auf ganz Formentera sehr ähnlich ist.

Formentera besitzt eine einzigartige und faszinierende Form mit einer Fläche von 83,2 km² und einer Küstenlinie von 69 km. Der höchste Punkt der Insel, Sa Talaïssa, erhebt sich 192 m über dem Meeresspiegel und befindet sich auf der Hochebene von La Mola.

Ihr mildes Klima sorgt dafür, dass auf der gesamten Insel die für das Mittelmeer typische Vegetation vorherrscht, welche dünenartige Bereiche mit Kiefer- und Sadebaumwäldern und zwischendurch einigen Nadelbäumen vereint, die der Insel ihren einmaligen Charakter verleihen.

Wissenswerte Daten:

Fläche: 83,2 km2
Gesamtlänge der Küste: 69 km
Höchster Punkt: 192 m (La Mola)

Veranstaltungen in Formentera