Offizielle Tourismus-Website Formentera

Nützliche Hinweise

Sprache:Spanisch ist neben Katalanisch die Amtssprache der Balearen. In der Mehrzahl der touristischen Einrichtungen wird zudem Englisch, Deutsch, Italienisch und Französisch gesprochen.

Währung: Die offizielle Währung ist wie im restlichen spanischen Staatsgebiet der Euro. Jeder Betrag, der bei der Ein- oder Ausreise Spaniens 6.011 EUR übersteigt, muss gemeldet werden.

Öffnungszeiten: Die gewöhnlichen Öffnungszeiten der Geschäfte sind von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Ungeachtet dessen haben viele Geschäfte auch über die Mittagszeit und bis 24:00 Uhr geöffnet. Auch an Sonn- und Feiertagen öffnen zahlreiche Geschäfte.

Zelten und Camping: Aufgrund der kleinen Größe der Insel gibt es keinen Campingplatz. Das Zelten im Freien ist auf der gesamten Insel verboten; dies gilt auch für die Übernachtung in allen Arten von Fahrzeugen, am Strand sowie in den Wäldern.

Notfälle: Im Notfall können Sie sofort Hilfe erhalten, indem Sie die Telefonnummer 112, den Notdienst der Balearen, wählen (Rettung, Feuerwehr und Sicherheit). Der Anruf ist gratis und wird rasch in 4 Sprachen (Spanisch, Katalanisch, Englisch und Deutsch) entgegengenommen.

Haustiere: Personen, die mit Ihren Haustieren nach Formentera reisen möchten, sollten sich zunächst vergewissern, dass Tiere in der von Ihnen gewählten Unterkunft erlaubt sind und sie die sonstigen Einreiseauflagen für Spanien erfüllen. Außerdem muss bei als gefährliche Rasse eingestuften Tieren ein entsprechender Ausweis mitgeführt werden. Auf jeden Fall sind die allgemeinen Vorschriften und insbesondere jene über die Benutzung von Leinen, Maulkörben und die sonstigen einschlägigen Bestimmungen zu beachten. Im Regelfall ist Haustieren der Zutritt von Bars, Restaurants, Lebensmittelgeschäften, Stränden und öffentlichen Verkehrsmitteln untersagt, außer es handelt sich um einen Blindenhund. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das Fremdenverkehrsbüro.

Fremdenverkehrsbüros

  • Fremdenverkehrsbüro La Savina. Hafenterminal La Savina | Tel.: +34 971 32 20 57 | Fax: +34 971 32 28 25 | informacioturistica@formentera.es. Ganzjährig geöffnet.
  • Fremdenverkehrsbüro Sant Francesc Xavier. Plaza de la Constitución s/n | Tel.: +34 971 32 36 20 |sanfrancesc@formentera.es Ganzjährig geöffnet.
  • Fremdenverkehrsbüro Es Pujols. Calle Espalmador Ecke Avenida Miramar | Tel.:  +34 971 32 89 97 |espujols@formentera.es. Vom 1. Mai bis zum 30. Oktober geöffnet.
  • Fremdenverkehrsbüro Flughafen Ibiza. Tel.: + 34 971 32 80 91 18. Montags bis samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Öffentliche Verkehrsmittel. Das Straßennetz Formenteras ist ganzjährig durch regelmäßige Buslinien erschlossen, welche in kürzeren Intervallen in den Sommermonaten verkehren. Für den Fahrplan und nähere Einzelheiten: Autocares Paya: +34 971 32 31 81 | www.busformentera.com

Taxis. Außerdem gibt es einen Taxidienst mit Taxiständen im Hafen La Savina und in allen Ortskeren. Es gibt weiterhin ein Taxi, das die Anforderungen von Personen mit eingeschränkter Mobilität erfüllt. Ferner gibt es auf Formentera private Wassertaxis, um von Ibiza nach Formentera oder umgekehrt zu gelangen. Taxi: Es Pujols: +34 971 32 80 16 | Hafen La Savina: +34 971 32 20 02 | Sant Francesc: +34 971 32 20 16 | Radio Taxi: +34 971 32 23 42

Wassertaxis

Apotheken und Ärztezentren

Krankenhaus. Ärztezentrum von Formentera. Straße von La Savina nach Sant Francesc Km 2,9 07860 Sant Francesc Xavier | Tel.: +34 971 32 23 69 – +34 971 32 23 57

Apotheken:

  • Farmacia Joan Torres Quetglas. Sant Francesc Xavier. +34 971 32 24 19
  • Farmacia Josep Mayans Ribas. Sant Ferran. +34 971 32 80 04
  • Farmacia Maiteder de Eguileor Lasquibar. Es Pujols. +34 971 32 86 63
  • Farmacia Guitart Lorente de No. Es Caló de Sant Agustí. +34 971 32 73 98

Notrufnummer: 112

Private Kliniken

  • Klinik in La Savina: www. cmformentera.imedicplatform.com
  • Klinik in Sant Francesc Xavier: Praxis Pedro Piza
  • Klinik in Sant Ferran: Dr. Luis Martín Soledad

Sonstige wichtige Telefonnummern:

  • Gemeinderegierung: 971 32 10 87
  • Örtliche Polizei: 092/ 971 32 22 01
  • Gendarmerie: 971 32 20 22
  • Feuerwehr: 092/112
  • Krankenhaus von Formentera: 971 32 12 12
  • Telefonnummer der Taxi-Hotline: 971 32 23 42
  • Notrufnummer: 112

Dorffeste: Anlässlich des Ehrentags der Schutzheiligen der diversen Dörfer auf Formentera finden Dorffeste statt, welche ein Pflichttermin im Kalender der Bewohner und Touristen sind. Hervorzuheben sind insbesondere das Dorffest anlässlich von Sant Jaume (in Sant Francesc) und des Fest Festividad del Carmen der Schutzheiligen des Meeres, mit Feierlichkeiten in La Savina und Es Pujols. Wichtige Feste finden anlässlich von Sant Ferran (30. Mai), Sant Joan (24. Juni), Día de la Virgen del Carmen (16. Juli), Sant Jaume (25. Juli), Santa María (5. August), Día de la Virgen del Pilar (12. Oktober) und Sant Francesc Xavier (3. Dezember) statt.

Strom: Die Netzspannung beträgt 230 Volt bzw. 50 Hertz.

Benzin: Es gibt zwei Tankstellen auf der Insel, die sich an der Hauptstraße zwischen den Dörfern La Savina und Sant Francesc bzw. Sant Francesc und Sant Ferran befinden. An den Tankstellen wird bleifreies Benzin (95 oder 98 Oktan) und Diesel verkauft.

Trinkgeld: Wenngleich Trinkgeld nicht vorgeschrieben ist, so ist es üblich, etwas Trinkgeld in Bars, Restaurants und dem Personal im Hotelgewerbe zu geben. Normalerweise zwischen 5% und 10% des Gesamtbetrags.

Feiertage:

  • 1. Januar
  • 6. Januar
  • Gründonnerstag
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • 1. Mai: Tag der Arbeit
  • 15. August: Mariä Himmelfahrt
  • 12. Oktober: Jungfrau del Pilar
  • 1. November: Allerheiligen
  • 6. Dezember: Tag der spanischen Verfassung
  • 8. Dezember: Mariä Empfängnis
  • 24. Dezember: Heiligabend
  • 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag.