Offizielle Tourismus-Website Formentera

Strände

Llevant

Ideal, um die Seele baumeln zu lassen und eine fast unbebaute Landschaft zu genießen

Möglicherweise stellt die Berühmtheit von Illetes die anderen Strände, die sich im Naturschutzgebiet Parque Natural de Eivissa y Formentera befinden, in den Schatten, obwohl der Nachbarstrand Llevant Illetes um nichts nachsteht.

Der Name verrät, dass der Strand nach Osten ausgerichtet ist und er erstreckt sich beinahe entlang der gesamten Küste auf der gegenüberliegenden Seite von Illetes auf der Halbinsel des Trucadors. In einigen Bereichen liegen die Strände so nah beieinander, dass wir gerade einmal nach fünfzig Metern zu Fuß problemlos von einem Strand auf den anderen wechseln oder unser Handtuch in dem Bereich dazwischen ausbreiten können, um das Beste zu genießen, was beide Seiten zu bieten haben.

Auch dieser Strand besitzt eine 1450 m lange Küste aus weißem Sand und kristallklarem Wasser, das für Formentera typisch ist. Er ist durchschnittlich ungefähr 90 m breit. In einigen Bereichen erheben sich Felsen, die kleine versteckte Plätze schaffen. In südlicher Richtung finden wir den Nachbarstrand ses Canyes, während der Strand Llevant im Norden am Ende von des Trucadors endet. Sein umfassendes System aus Dünen, das von Stegen durchzogen wird, und der kleine Wald trennen den Strand Llevant von den Wasserbecken zur Salzgewinnung und runden diese Landschaft von hohem ökologischem Wert ab.

Einer der Vorteile dieses Orts ist, dass er optimal vor dem Westwind geschützt ist. Wenngleich im Sommer der Ostwind vorherrscht, sodass man sehr wohl eine angenehm frische Brise am Strand spürt, ist der Wellengang nur sehr leicht.

Er ähnelt in seinen Merkmalen stark dem Strand ses Illetes und wird von Besuchern gewählt, die eine ruhige Alternative dem Treiben auf Illetes vorziehen. Llevant ist ideal, um die Seele baumeln zu lassen und die Landschaft zu genießen, in der es kaum Gebäude gibt. Wir finden nur vereinzelt einen Strandimbiss vor, wo man ein Gericht direkt am Meer genießen kann, ohne den Strand verlassen zu müssen. Die Aussicht auf die Ostküste Formenteras in der Ferne und sein weitläufiger Sandstrand machen ihn zu einem großartigen Ort, um einen gemütlichen Sommertag am Strand zu verbringen oder einfach einen langen Spaziergang in den Wintermonaten zu machen.

Ebenso wie für die anderen Strände im Naturschutzgebiet müssen Sie bei der Zufahrt mit dem Auto oder Motorrad eine Gebühr bezahlen, aber der Strand ist diese auf jeden Fall wert. Entdecken Sie eine ruhigere Seite dieses geschützten Gebiets. Wenn Sie von La Savina aus der Straße folgen, die entlang der Lagune Estany Pudent führt, kommen Sie an mehreren Abzweigungen vorbei, die direkt zu diesem Strand führen.

Veranstaltungen in Formentera