Offizielle Tourismus-Website Formentera

Sehenswerte Orte

Can Marroig und Punta de Sa Pedrera

Ein felsiges Gebiet umgeben von Natur und türkisblauem Wasser, das überrascht.

Bei einem Besuch der Ostküste finden wir zwischen dem Hafen La Savina und Cala Saona eine schroffe Küste, die aus einer Wüste mit außergewöhnlichen und interessanten Gesteinsformationen besteht. Sie ist bekannt unter dem Namen Sa Pedrera und war einst ein Steinbruch.

Bei einem Ausflug entlang dieser Küste per Boot können wir die unglaublichen Naturschätze bewundern, die wir dort vorfinden. Dieser Platz ist äußerst beliebt, um schnorcheln zu gehen, da er in der Nähe der Küste eher seicht ist. Man trifft dort für gewöhnlich Schwimmer und Ausflugsteilnehmer, die die Schönheit des Meeresgrundes bewundern. In dieser Gegend finden wir auch weitläufige Posidonia-Seegraswiesen.

Die vielfältige Landschaft wird ergänzt durch Wälder, in denen sich auch das Informationszentrum Can Marroig befindet. Auf dem Grundstück rund um das Zentrum können wir uns im Schatten der Kiefern und Sadebäume erholen oder eine kurze Pause machen und die Anlage für ein Picknick mit Freunden und Familie nutzen.

Außerdem bietet dieser Ort den Besuchern Informationen und didaktische Aktivitäten in Zusammenhang mit dem Naturschutzgebiet.

Can Marroig (Besucher- und Informationszentrum Parque Natural de Ses Salines):

Für nähere Informationen und Besichtigungen rufen Sie bitte im Naturschutzgebiet an: 971.30.14.60 Durchwahl: 3.

Veranstaltungen in Formentera