Offizielle Tourismus-Website Formentera

Route 18

Sant Ferran De Ses Roques – Es Pujols – Punta Prima

Fahrrad

15 min.

Gehen

40 min.

Entfernung

2,6 Km.

Unebenheit

28 m.

Schwierigkeit

Einfach

Dieser Weg führt durch die traditionelle venda (Gebiet) von Punta Prima, einem Vorsprung zwischen dem langen Strand Playa de Llevant und der Tramuntana-Küste. Es handelt sich um eine Route mit zwei Varianten: Die erste verbindet die Dörfer Sant Ferran und Es Pujols und fällt mit dem letzten Stück der Route 20 zusammen, während die zweite die einzige ist, die zum Wachturm von Punta Prima führt.

Unsere Wanderung beginnt im Ort Sant Ferran, wo wir den Hauptplatz und die Kirche anschauen können. Dann geht es auf einem Weg, der sich von der Küste entfernt, zwischen von Steinmauern begrenzten Äckern und Feldern in Richtung Es Pujols. Wenn wir die Variante zum Küstendorf Es Pujols wählen, können wir seinen Strand und die Promenade mit zahlreichen Restaurants und Verkaufsständen genießen.

Um die Wanderung fortzusetzen, müssen wir bis zur Abzweigung zurückgehen. Der Wehrturm von Punta Prima wurde im Jahre 1762 und 1763 erbaut und überragt sichtbar den Nordteil der Insel. Um diese Route abzuschließen, empfehlen wir bis zum äußersten Punkt von Punta Prima zu gehen: Unter unseren Füßen finden wir ein ungewöhnliches Felsengelände mit eigenartigen Formen und Profilen, die dazu einladen, „Figuren raten“ zu spielen. Von den mächtigen Klippen der Punta Prima aus bietet sich uns eine großartige Aussicht: Im Westen sehen wir Ibiza, Espalmador und die kleine Insel Es Pardell, im Osten die Hochebene von La Mola und die ganze Tramuntana-Küste.