Route 23

Es Carnatge – Es Arenals

Fahrrad

10 min.

Gehen

25 min.

Entfernung

1,5 Km.

Unebenheit

16 m.

Schwierigkeit

Mittleres

In dieser Gegend der Insel liegen kaum zwei Kilometer zwischen der Tramuntana-Küste und der von Migjorn, die sich gegenüber befindet. Die Route 23 beginnt etwa beim Kilometer 11 der Straße von Es Carnatge nach Playa des Arenals. Die Zone von Es Carnatge ist eine ruhige, ländliche Gegend in der Nähe des kleinen Fischerdorfes Es Caló de Sant Agustí. Unsere Wanderung führt über einen asphaltierten Weg zwischen frei stehenden Häusern hindurch, viele davon mit kleinen Gärten, und durch eine bäuerliche Umgebung mit kleinen Herden von Nutztieren, von Pfählen gestützten Feigenbäumen und Trockensteinmauern. Nach einer bewaldeten Strecke im letzten Teil des Weges mündet dieser in die Playa de Arenals. Der Strand wird wegen seiner Schönheit und dem guten Zugang viel von Touristen besucht. Zwei Farben prägen das Bild dieses Strandes: das Türkisblau seines kristallklaren Wassers und das Weiß des Sandes, der ihm den Namen gab. Zudem ist das wenig tiefe Wasser ideal, um mit der Familie den Tag am Strand zu verbringen. In dieser Region treffen wir auf zahlreiche traditionelle Hotels, die als Familienbetriebe geführt werden.

Arenals sowie Es Pujols sind die beiden Strände, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind. Beide verfügen über Zugangsrampen, Schatten-Plattform, Geländer, Wasserrollstühle und Rettungsschwimmer. Zudem bietet Arenals für Behinderte angepasste Toiletten und reservierte Parkplätze.

Andere Routen in Formentera

Alle Routen anzeigen