Offizielle Tourismus-Website Formentera

Aktivitäten

Grüne Routen

Lernen Sie die grüne Seite der Insel zu Fuß oder auf dem Fahrrad kennen

Für jene, die Formentera besuchen, ist die Insel gleichbedeutend mit Ruhe und Gelassenheit.

Dieses privilegierte Gefühl, ohne Hektik und Stress durchs Leben zu gehen, verstärkt sich noch, wenn wir die Insel zu Fuß oder auf dem Fahrrad erkunden. Auf diese Weise sind wir in der Lage, von der Straße aus nicht einsehbare bzw. erreichbare Schätze der Natur zu entdecken, die Insel aus einer anderen Perspektive schätzen zu lernen und das authentische Formentera auf die umweltfreundlichste Weise kennen zu lernen.

Formentera verfügt über 32 Rundwege, die zu Fuß, im Stil des Nordic Walking oder mit dem Fahrrad erkundet werden können. Diese 32 grünen Routen (die 2015 eröffnet wurden) sind miteinander verbundene Wege, die sich über mehr als 100 km erstrecken, von denen die Mehrzahl auch mit dem Fahrrad befahrbar ist.

In unserem Katalog über die grünen Routen präsentieren wir eine Zusammenfassung jeder einzelnen Route mit den wichtigsten Punkten, geografischen Daten sowie ihrem natürlichen bzw. kulturhistorischen Wert.

Das Nordic Walking zählt derzeit zu einer der am meisten empfohlenen Sportarten wegen seiner Einfachheit und Wirksamkeit. Außerhalb der Hochsaison können sich Besucher nach Anfrage im Tourismusbüro von Sant Francesc die notwendige Ausrüstung für Nordic Walking (Stöcke) ausleihen.

Die Insel weist kaum Erhebungen auf und die Benutzung des Fahrrads bietet sich aufgrund ihres flachen Profils geradezu an. Zugleich unterstützen Sie dadurch den Naturschutz.

Veranstaltungen in Formentera